Über mich

Veröffentlicht am von

Mein Name ist Peter F. Lang.

Ich stehe zu meinen Meinungen und nenne daher auch meinen Namen.

Ich bin ein Jahrgang 1942, also jetzt 75 Jahre alt und Pensionist.

Ich bin Wiener von Geburt an und ein überzeugter Österreicher.

Einer, der von Österreich ein Bild hat, das heute, wie er es empfindet, leider durch Verfremdung mehr und mehr getrübt wird.

Von Beruf war ich als Jurist Ministerialbeamter. Als solcher habe ich auch im Ausland gearbeitet und Dienstreisen ins Ausland gemacht. Ich habe aber auch die Richterausbildung absolviert und ich war Bezirkspolitiker als Gründer und Obmann einer unabhängigen Bürgerbewegung. Ich bin parteilos.

Ich habe Familie, das heißt drei Kinder und fünf Enkel, ich bin geschieden.

Vieles in der aktuellen Politik, die derzeit gemacht wird, gefällt mir nicht.

Darüber kann man auch in Leserbriefen nachlesen, die ich geschrieben habe und die vor allem in der „Kronen Zeitung“ unter meinem vollen Namen erschienen sind.

Weiters befasse ich mich zur Zeit mit der Gründung einer Pensionistenpartei. Informationen dazu befinden sich auf meiner facebook-Seite Peter F. Lang . Ich ersuche Interessenten, mir dort oder postalisch unter Wien 1011, Postfach 156, ihre Bereitschaft zur Mitarbeit bekanntzugeben.

(zuletzt bearbeitet am 20. Jänner 2018)